Bewerbung

Der Förderkreis von otte1 – Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus vergibt jährlich Stipendien des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein – vorbehaltlich der Deckung durch den Landeshaushalt. Bewerben können sich Künstler:innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik/Komposition und Literatur. Für die Leitung des Hauses wird alle zwei Jahre ein Kuratorenstipendium gesondert ausgeschrieben.

Stipendien werden an Personen vergeben, die nicht älter als 40 Jahre sind oder deren Hochschulabschluss nicht länger als fünf Jahre zurück liegt.

Die Stipendien werden als dreimonatige Arbeits- und Aufenthaltsstipendien vergeben.Die Bewerbung erfolgt über ein Portfolio. Ein konkretes Projekt muss nicht zwangsläufig durchgeführt werden, auch die Recherche und Erarbeitung von Projektansätzen ist förderungswürdig.

Die Höhe eines Stipendiums beträgt aktuell 1.000 Euro im Monat.

Die Bewerbung geschieht ausschließlich über ein Onlineformular, das auf dieser Seite stets vom 1. August bis zum 30. September des Vorjahres verfügbar ist. Eine Eingangsbestätigung wird nicht versendet.

Die Jurierung findet jeweils zum Ende des Jahres durch eine Fachjury statt. Die ausgewählten Stipendiat:innen werden vom Verein über die Dauer und den Zeitraum sowie das Atelier der ihnen zugesprochenen Förderung schriftlich benachrichtigt. Absagen werden nicht versendet. Die Namen der Stipendiaten:innen werden auf der Webseite des Künstlerhauses veröffentlicht.

Im Jahr 2022 findet keine Ausschreibung von Bewerbungen für das Jahr 2023 statt, da die Leitung des Hauses neu aufgestellt wird. Der nächste Bewerbungsbeginn ist demnach der 1. August 2023.

 

Die Bewerbungsfrist für dieses Jahr ist abgelaufen.

Bewerbungsschluss war der 31.August 2021, 23:59.

Die nächste Bewerbungsperiode beginnt am 1. August 2023.