Ausstellung: Grundgänge !verschoben!

Jan Lemitz, geboren 1971 in Düsseldorf, arbeitet als Fotograf und bildender Künstler in seiner Geburtsstadt und Berlin. Er war für 4 Monate im Künstlerhaus zu Gast. Seine fotografischen Arbeiten beziehen sich auf Landschaften, Architekturen und Infrastrukturen. Ausgangspunkt für das aktuelle Projekt, das in Eckernförde entsteht, ist eine Denkschrift, die zum Jubiläum der Wiedereinrichtung der heutigen WTD 71 entstanden ist.

Aus persönlichen Gründen wird die Ausstellung verschoben.

Ausstellungseröffnung, 08.06.17  19Uhr
Ausstellung vom 08.-25.06.17
Öffnungszeiten
Mi.- Fr. 14:30-17Uhr
Sa.- So. 11-16Uhr
und nach Vereinbarung T: 0151 2192 4754

Ausstellungsrundgang:
In Anwesenheit des Künstlers
Sonntag, 25. Juni 2017 um 11 Uhr